Seidenschnurkette

Meine Seidenschnurketten bestehen aus 20 handgefärbten Seidenschnüren, die ich in verwandten Farben miteinander kombiniere. Kleine  Glasperlen, mit denen ich einige Akzente setze, geben etwas Schwere, damit sich der Verschluss nicht nach vorne dreht.Durch die kräftigen Farben sind diese Ketten ein echter Hingucker. Tipp: bei Verschmutzung die Kette einfach in etwas Lauge ausdrücken, auf einem Handtuch zum Trocknen ausbreiten oder einfach aufhängen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Ketten, Seide veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.